Zubereitung: ca. 1 Stunde

  • 1 kg rote Zwiebeln
  • 5 EL Olivenöl
  • 200 g brauner Zucker (es geht auch weißer Zucker)
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Zimtstange
  • 1 Tl. Thymian
  • 1 TL Salz
  • 200 ml Aceto Balsamcio
  • Prise gemahlener Pfeffer

Die roten Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin für 5 Minuten dünsten.
Die Lorbeerblätter, die Zimtstange, das Salz, den Thymian und den Zucker zu den Zwiebeln in den Topf geben und 1 Minute mitdünsten.
Mit dem Aceto Balsamico ablöschen und alles für 50 Minuten offen auf kleiner Flamme köcheln lassen, dabei immer wieder gut umrühren.
Die Marmelade sollte schön dicklich eingekocht sein. Zum Schluss die Zimtstange und die Lorbeerblätter entfernen und die Marmelade mit Pfeffer und eventuell Salz abschmecken.

Mayonnaise

Dauer: ca. 3-5 Minuten 1 Eigelb 1/2 TL Senf 1 TL Essig 3-4 Habaneros aus dem Glas (wer es nicht scharf mag, lässt die einfach weg) 80 ml Rapsöl (oder ähnliches) Salz und Pfeffer MayonnaiseIn einem hohen Gefäß das Eigelb, Senf, Essig, Habaneros und das Öl geben, etwas...

BAGUETTE FRANZÖSISCHER ART

Wenn sich der Ofen öffnet, das warme Baguette heraus genommen wird, bist du plötzlich im Himmel!

GESCHWÄRZTER LACHS MIT BUTTER ZITRONENSOßE

Keine Panik! Geschwärzter Lachs hat nichts mit verkohltem Essen zu tun. Hierbei handelt es sich um eine super Marinade, mit der der Fisch einmassiert wird. Kross auf der Haut angebraten, ergibt das eine unverwechselbare dunkle Farbe…

Croissant selber machen

Vorbereitung: ca. 3,5 StundenKochzeit: 20-25 Minuten 500 g Mehl Typ 405 50 g Zucker 10 g frische Hefe 1/2 TL Salz 250 g Butter 310 ml Wasser (Zimmertemperatur) 1 Ei 3 Esslöffel Milch Backpapier Füllung:Schokolade oder Käse/Schinken oder pur Die Hefe in das Wasser...

Mit diesem gefüllten Hähnchen Rezept werden euch alle lieben!

Du bist auf der Suche nach einem gefüllten Hähnchenrezept?
An dieser Stelle machen wir mal keine langen Worte und sagen, das Rezept ist eines unserer absoluten Lieblingsrezepte und das bedeutet was. Im Laufe der vielen Jahre, in denen wir zusammen als Ehepaar kochen, gibt es immer noch Rezepte die wir entwickeln und die uns schlichtweg den Atem rauben.

Hähnchenkeulen in Milch

Die Milch macht das Hähnchen wunderbar saftig und die Zitrone sorgt für Frische.

BAYRISCH-BÖHMISCHES SONNTAGSESSEN

Ein altes überliefertes Rezept von meiner Oma, das wir gerne mit euch teilen und weitergeben.

SPARERIBS

Keine Ahnung warum wir noch nie Spareribs es gemacht haben, Aber es lohnt sich!

Quinoa Frikadellen

Dieses Rezept ist für alle, die Lust auf eine vegetarische Frikadelle haben. Als Bayerin sage ich ja „Fleischpflanzerl“ und selbst Olaf, der eher skeptisch diesem Rezept gegenüber stand, fand es klasse.

Bunter Ofen-Hackbraten

Vorbereitung: 30 MinutenKochzeit: 1 Stunde 1 kg Rindermett oder Hohe Rippe 2 Knoblauchzehen 2 Zwiebeln 1 Chilischote 1 Scheibe Toastbrot oder 1 Brötchen (1 Tag alt) 50 ml Milch 1 Ei 2 Eßl. Majoran 2 TL Senf Salz und Pfeffer 400 g Champignons 2 Paprikaschoten 300 g...

Souflaki Rezept mit frischen Kräutern. Besser als jede Fertigmischung!

Wer kennt es nicht, das Souflaki vom Griechen? So gerne wir diesen Fleischspieß auch essen, haben wir bei den uns bekannten Rezepten leider oft einen lang anhaltenden Nachgeschmack. Viele von euch kennen das, diesen typischen „Griechen Geschmack“. Wir haben uns gedacht wir machen den Klassiker mal ein wenig anders und haben mit frischen Kräutern gearbeitet anstatt mit der klassischen Würzmischung. Wir haben auch anstatt normalem Schweinefleisch Schweinefilet gewählt, welches dieses Rezept so wunderbar zart werden lässt. Die original griechische Küche ist sowieso nicht unbedingt das, was wir hier in Deutschland in den Restaurants bekommen. Vielleicht haben wir euch ja den Mund wässrig gemacht mit diesem Rezept.

Hackfleisch Lauchsuppe

Vorbereitung: 15 MinutenKochzeit: 45 Minuten  1000 g Hackfleisch 4 Lauchstangen 1 Zwiebel 3 Karotten 5 Kartoffeln 1,3 l Gemüsebrühe  800 g Schmelzkäse 1 Becher Schmand  Salz, Pfeffer 1 Esslöffel Pflanzenöl Petersilie Lauch putzen, Wurzelstrunk entfernen und in ca. 2...

Topfbrot mit Sauerteig

Dies ist unser absolutes Lieblingsbrot. Frisch aus dem Ofen verzaubert es einem die Sinne. Dieses Brot hat so viel Kraft im Geschmack, dass es mit jeder Beilage mithalten kann. Der Sauerteig sorgt dafür, dass es auch noch tagelang haltbar bleibt. Es lohnt sich sein Brot selber zu backen!

Bifteki selber machen, besser als im Restaurant!

Zwei Straßen von uns entfernt entdeckten wir auf einem Aufsteller vor einem Restaurant ein großes Schild, auf dem stand…Heute im Angebot: Bifteki mit gebratenem Gemüse, Krautsalat und Schafskäse für 19,90 Euro…

Hähnchen mit Pfirsichsoße

Vorbereitung: ca. 3 StundenKochzeit: ca. 1,5 Stunden 1 Hähnchen Gewürzmischung für das Hähnchen 1 TL Zucker 2 ganze Chilischoten 1 TL Pfeffer 1 TL Piment 1 TL Majoran 1 TL Thymian 1 TL Ingwer (frisch oder gemahlen) 1/4 TL Muskatnuss 1/4 TL Zimt 1/4 TL Kreuzkümmel 70...

Scharfe Chorizo Gnocchi in cremiger Kokosnussmilch

Was für eine abgefahrene Kombination… Chorizo mit Kokosnussmilch und Harissa Paste. Da prallen Aromen aufeinander, die im Mund eine Party veranstalten. Das Rezept hat sprichwörtlich Eier!

Unsere beste Tomatensoße!

Einfach,Schnell,Lecker!So einfach und schnell zubereitet, aber warum ist diese Tomatensoße so lecker? Das Geheimnis liegt in den wenigen Zutaten. Dabei ist es wichtig auf das richtige Tomatenmark und Tomaten in der Dose zurückzugreifen.Personen 4Fertig in: 20...

Currywurst eine Erfolgsstory! Das Rezept

Wie wunderbar ist eine gute Currywurst. Sie ist eine Erfolgsstory und hat auf deutschen Straßen, in Imbissen oder Restaurants eine Spitzenplatz. Das Geheimnis einer guten Currywurst liegt selbstverständlich in der Qualität der Wurst, aber am Wichtigsten ist die Currysoße.

Frühlings Schnitzel

Dieses Schnitzel passt der hervorragend zu einem frischen Riesling und zum Frühling.

Gefüllte Zucchini mit Salsiccia

Als wir diese riesigen Zucchinis entdeckt haben, konnten wir nicht widerstehen und Hedy hat sich gleich etwas einfallen lassen. Das ist ein tolles Rezept, das auch noch was her macht, vor allem, wenn man Besuch bekommt. Das kann man gut vorbereiten und es schmeckt spitze.