Vorbereitung: ca. 1 Stunde 30 Minuten
Backzeit ca. 40 Minuten

Kartoffelröllchen

  • 300 g Kartoffeln

  • 1 EL Speisestärke

  • 1 Ei, getrennt

  • 1 Prise Salz

  • Muskatnuss

  • 10 g flüssige Butter

  • 80 g Mehl

  • Öl für die Fritteuse

Zum Panieren

  • 1 Ei
  • 50 g Mehl

  • 100 g Paniermehl

Jägersoße

  • 500 g Champignons
  • 1 große oder 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 100 ml Rotwein
  • 1/2 Becher süße Sahne
  • 400 ml Rinderfond
  • 40 g Butter
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Panierte Schnitzel

  • 4 Schnitzel
  • 2 Eier
  • 50 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer

Panierte Schnitzel, Jägersoße und Hedy`s Kartoffelröllchen

Kartoffelröllchen

Die Kartoffeln kochen, noch heiss durch die Kartoffelpresse pressen oder fein stampfen. Gut auskühlen lassen.
Das Ei trennen, die Kartoffeln mit Mehl, Stärke, Eigelb, flüssiger Butter, Salz und Muskat gut verkneten. Auf einer feuchten Kunststoffplatte zu einer ca. 2 cm dicken Rolle formen. Daraus ca. 3 cm Stücke abschneiden und diese zu Röllchen formen.
Erst in Mehl, dann in Ei, welches mit der Gabel etwas zerschlagen wurde und zum Schluss in Semmelbrösel sorgfältig rundherum panieren.
In der zu gut einem Drittel gefüllten Fritteuse oder in einem Topf bei 180 Grad jeweils 3-5 Stück auf einmal goldbraun fritieren. Auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.

Jägersoße

Die Champignons in feine Scheiben, Zwiebel, Knoblauch und Chili klein hacken. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen und die Champignons braten, bis sie leicht braun sind. Die restliche Butter dazugeben und die Zwiebel, Knoblauch und Chili leicht anschwitzen, Tomatenmark beimischen und gut vermengen, mit dem Rotwein ablöschen und einkochen. Die Sahne, die klein gehackte Petersilie und den Rinderfond dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Panierte Schnitzel

Die Schnitzel leicht dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier mit einer Gabel in einem tiefen Teller verschlagen. Die Schnitzel erst in Mehl wenden, abklopfen und durch die verschlagenen Eier ziehen. Auf die Semmelbrösel legen und die Brösel auf beiden Seiten gut andrücken. Im heißen Butterschmalz von beiden Seiten ca. 1-2 Minuten kross und braun braten.

 

Schmorpfanne für Könige

Vorbereitung: 15 MinutenKochzeit: 3,5 Stunden 4 Personen 700 g  Rinderhesse (Rindfleisch aus der Hinterkeule) 1 große Zwiebel 2 Karotten 4 Knoblauchzehen 3 EL Tomatenmark 100 ml Portwein 2 gehäufte TL Piment D´Espellette 1 TL NORA 750 ml Rinderbrühe 700 g festkochende...

Pasta mit Ziegenkäse-Pesto

Das ist mal ein etwas anderes Pesto Gericht. Die Pinienkerne werden im Mörser zu einem Brei zerrieben, dazu gesellt sich der Ziegenkäse und schon wenig später ist das Gericht servierfertig.

Rinderfond selber machen

Vorbereitung: 20 MinutenKochzeit: 6-8 Stunden (je länger desto intensiver) 1 Rinderbeinscheibe 1 kg Hohe Rippe 1/2 Kilo Porree 2 Zwiebeln 1/2 Kilo Möhren 1/2 Sellerieknolle 1/2 Bund Staudensellerie 2 scharfe Chili 8 Wacholderbeeren 6 Lorbeerblätter 5 Nelke...

Unser Fleischwolf

Gefüllte Zucchini mit Salsiccia

Als wir diese riesigen Zucchinis entdeckt haben, konnten wir nicht widerstehen und Hedy hat sich gleich etwas einfallen lassen. Das ist ein tolles Rezept, das auch noch was her macht, vor allem, wenn man Besuch bekommt. Das kann man gut vorbereiten und es schmeckt spitze.

HAMBURGER BRÖTCHEN

Für alle die Lust haben Burger selber zu machen, hier sind die perfekten Brötchen dazu!

GESCHWÄRZTER LACHS MIT BUTTER ZITRONENSOßE

Keine Panik! Geschwärzter Lachs hat nichts mit verkohltem Essen zu tun. Hierbei handelt es sich um eine super Marinade, mit der der Fisch einmassiert wird. Kross auf der Haut angebraten, ergibt das eine unverwechselbare dunkle Farbe…

Frühlings Schnitzel

Dieses Schnitzel passt der hervorragend zu einem frischen Riesling und zum Frühling.

Big Mac Soße selber machen

Der vielleicht beliebteste Hamburger bei McDonald’s ist der Big Mac. Das Geheimnis besteht in seiner Sauce und die verhilft diesem Burger zu seinem Erfolg. Wir zeigen dir, wie du diese Sauce ganz einfach zu Hause selber machen kannst und ganz nebenbei mit der richtigen Fleischauswahl und eigenen Buns/Brötchen einen besseren Big Mac machen kannst.

Hamburger können so viel mehr!

I Have a Dream Wäre es nicht wunderbar wir hätten bei Hamburgern Vielfalt, anstatt Masse ohne Klasse? Selber machen Es lebe der Hamburger und was er noch an Potenzial für uns bereit hält.Kannst du dich noch daran erinnern wann du deinen ersten Hamburger gegessen hast?...

Bolognese Piment d` Espelette

Vorbereitung: 30 MinutenKochzeit: 2 Stunden 600 g hohe Rippe 1 große Zwiebel 3 Knoblauchzehen 2 TL Piment D´Espelette 2 Gläser oder Dosen passierte Tomaten 1 Tube Tomatenmark 100 ml trockenen, kräftigen Rotwein 160 ml Rinderfond 160 ml Gemüsebrühe 1 EL Oregano 1 EL...

Confierte Tomaten mit Burrata

Vorbereitung: 5 MinutenKochzeit: 50 Minuten2 Personen Zutaten: 400 g Kirschtomaten5 Knoblauchzehen7 Zweige Thymian4 Zweige RosmarinSalz, Pfeffer, Olivenöl125 g BurrataConfierte Tomaten mit BurrataSchritt 1:Den Backofen auf 200° Ober /Unterhitze vorheizen. Schritt...

Hedy & Olaf machen Peking Suppe für Genießer

Wir alle kennen Peking Suppe, die es bei vielen chinesischen Restaurants als Vorspeise gibt. Wir sind auf die Idee für dieses Rezept gekommen, als wir am Vortag unsere selbst gemachte Hühnerbrühe fertig hatten und noch so viel Hühnerfleisch übrig war…

Pastitio – griechischer Nudelauflauf

Vorbereitung: ca. 1 StundeKochzeit: 50 Minuten500 g kleine Makkaroni oder Rigatoni100 g Kefalograviera oder Kefalotiri (ein würziger Hartkäse aus Schafsmilch), fein gerieben oder Parmesan100 g Schafskäse Für die Fleischsoße 1 Zwiebel3 Knoblauchzehen2 EL Olivenöl600 g...

Tintenfisch

Vorbereitung: 30 MinutenKochzeit: 1 Stunde2 Personen400 g Tintenfischtuben (küchenfertig)1 EL  Tomatenmark          1 Knoblauchzehe2 EL Kapern, in Salz eingelegt2 EL Anchovis50 g Pecorino1 Ei40 g Semmelbrösel 30 g schwarze Oliven100 g Garnelen 70 ml Olivenöl 1 Topf...

Bratwurst mit Zwiebelsoße

Bratwurst mit Zwiebelsoße ist ein wunderbar traditionelles deutsches Gericht. Als Beilage gibt es bei uns Kartoffelpüree und Buttererbsen. Bei diesem Gericht ist aber die Zwiebel, oder besser gesagt ein Berg von Zwiebeln, der Star. Es riecht herrlich in der Küche wenn die Zwiebeln schmoren und leicht kross werden.

Strozzapreti in Lachs-Kräuter-Soße

Dieses Rezept ist etwas für Freunde vom Räucherlachs. Dieser ist würziger und kräftiger, als unbehandelter Lachs. Er harmoniert aber sehr gut mit der Käse Kräuter Soße.

Hähnchen mit Karotten und Zitrone

Manche Rezepte, kann man nur zu Hause erleben und genießen. So etwas wirst du in keinem Restaurant finden!

Cime Di Rapa

Wer kennt schon wilden Brokkoli? Wir kannten dieses Gemüse bislang noch nicht. Dieses italienische Pasta Rezept ist in Italien ein Klassiker…Lecker!

GRIECHISCHES PITA BROT

Mit Gyros, Salat und Tsatsiki belegen, einrollen und fertig ist ein Klassiker, mit dem viele von uns aufgewachsen sind.