Vorbereitung: ca. 3 Stunden
Kochzeit: ca. 1,5 Stunden 

1 Hähnchen

Gewürzmischung für das Hähnchen

  • 1 TL Zucker
  • 2 ganze Chilischoten
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Piment
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Ingwer (frisch oder gemahlen)
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 70 ml Olivenöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Pfirsichsoße

  • 200 g Sellerie
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 große Dose Pfirsiche
  • 1 orangefarbene Paprika

Süßkartoffelpüree

  • 700 g Süßkartoffeln
  • ca. 50 ml Milch
  • 20 g Butter
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz

Das Hähnchen salzen, die Gewürze (von Zucker bis Kreuzkümmel) in einem Mörser zerkleinern, Olivenöl dazu geben und gründlich verrühren. Das Hähnchen in eine Schüssel geben, die Marinade über das Hähnchen gießen und sorgfältig einmassieren. Das Hähnchen für 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 200° vorheizen und Öl auf ein Backblech gießen. Das Hähnchen aus der Marinade nehmen und mit Cayennepfeffer würzen. Das Hähnchen auf das Backblech legen und für ca. 1 Std. und 15 Minuten (je nach Größe des Hähnchens) knusprig braten, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden und öfter mit dem Öl vom Backblech bepinseln. Ihr könnt es natürlich auch grillen, oder so wie wir, es auf den Popo setzen (siehe Video).

Für die Pfirsichsoße die Zwiebeln in feine Scheiben, Paprika und Sellerie in Würfel (ca. 1/2 cm x 1/2 cm) schneiden. Die Pfirsiche abgießen und dabei den Saft auffangen. Etwas neutrales Öl in einen Topf geben, die Zwiebel, Paprika und Sellerie kurz anbraten, die Pfirsiche und den Saft dazugeben und ca. 25 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend mit dem Pürierstab fein pürieren.

Die Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden (ca. 2 cm x 2 cm) in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 10 g Salz einstreuen und weich köcheln lassen. Anschließend abgießen, nochmals für einige Sekunden mit geschlossenem Deckel auf die heiße Herdplatte stellen (dadurch köchelt das Restwasser und verfliegt wenn der Deckel aufgemacht wird, so wird der Püree nicht verwässert). Vom Herd nehmen, Deckel weg legen (Vorsicht Dampf) und die Süßkartoffeln mit der Butter und Milch fein stampfen. Mit Zimt, Muskatnuss, Cayennepfeffer würzen und mit Salz abschmecken.

 

SEETEUFEL ITALIENISCHER ART

Als wir dieses Gericht das erste Mal gemacht haben, waren wir völlig geflasht, eines unserer Lieblinge.

Thunfischcreme

Wer auf Thunfisch steht sollte diese Creme unbedingt mal testen, einfach lecker!

Kürbis Kokos Suppe

Halloween mal lecker! Für alle die sich nicht gruseln wollen sondern Spaß am Schlemmen haben.

AUBERGINEN-LASAGNE

Wir lassen die Lasagneblätter weg und nehmen stattdessen Aubergine. Lass dich überraschen!

FISCHSUPPE NACH ITALIENISCHER ART

Diese schmackhafte Fischsuppe hat uns völlig verzaubert. Ein kleiner Geheimtip!

Steinpilz Ricotta Ravioli

Vorbereitung: 45 MinutenKochzeit: 20 MinutenNudelteig 150 g Semola (Hartweizengrieß) 150 g Mehl (405 oder 00) 3 Eier (Größe M) 1/2 TL Salz 1/2 EL Olivenöl Steinpilz-Ricotta-Füllung 10 g getrocknete Steinpilze 125 g Ricotta Käse 1 kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 50 ml...

GEFÜLLTES GEMÜSE GRIECHISCHER ART

Ich gestehe, die gefüllten Zwiebeln mag ich am liebsten, aber auch die Paprika und die gefüllte Tomate ist ein Gedicht.

Hähnchenkeulen in Milch

Die Milch macht das Hähnchen wunderbar saftig und die Zitrone sorgt für Frische.

HÄHNCHEN…DAS GEHEIMNISVOLLE REZEPT

Lasst euch überraschen, Olaf hatte keine Ahnung was ich heute für ihn koche.

Novembertopf

Vorbereitung: 20 MinutenKochzeit: 15 Minuten Gekochtes Rindfleisch von der Beinscheibe (vom Fond kochen) 1 Zwiebel 1 Chilischote 300 Gramm Champignons 1/2 Liter Fond selbst gemacht Mehl 2 Lorbeerblätter 3 Wacholderbeeren Öl 1 Lauchzwiebel Zwiebeln und Champignons in...

Mayonnaise

Dauer: ca. 3-5 Minuten 1 Eigelb 1/2 TL Senf 1 TL Essig 3-4 Habaneros aus dem Glas (wer es nicht scharf mag, lässt die einfach weg) 80 ml Rapsöl (oder ähnliches) Salz und Pfeffer MayonnaiseIn einem hohen Gefäß das Eigelb, Senf, Essig, Habaneros und das Öl geben, etwas...

Hähnchen Geschnetzeltes mit Rösti

Vorbereitung: 30 MinutenKochzeit: 1 StundePersonen: 4Für das Geschnetzelte: 400 g Hähnchenbrust 400 g Champignons 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 100 ml Weißwein 100 g Tomatenmark 300 ml Hühnerbrühe 200 ml Sahne Salz, Pfeffer, 1 Eßl. Butterschmalz und 2 Eßl. Butter 1 Eßl....

HÄHNCHENBRUST MIT BROT-PARMESAN-KRUSTE

Mit dieser Kruste wird jedes Hähnchen nicht nur lecker, sondern sexy und zum Anknabbern.

GRIECHISCHES PITA BROT

Mit Gyros, Salat und Tsatsiki belegen, einrollen und fertig ist ein Klassiker, mit dem viele von uns aufgewachsen sind.

ASIATISCHES ZITRONEN-SOJASOSSEN-HÄHNCHEN

Wenn du ein Soja-Soße-Fan bist, dann ist dieses Gericht das richtige für dich.

Pasta mit Garnelen (Gambas)

Vorbereitung: 5 MinutenKochzeit: 15 Minuten250 g Spaghetti2 Knoblauchzehen1 rote Chilischote2 Frühlingszwiebeln2 EL Olivenöl250 g küchenfertige Scampi100 ml Sahne85 ml trockener Weißwein2 EL TomatenmarkSalz und PfefferPasta in reichlich Salzwasser al dente garen.In...

Gefüllte Hähnchenbrust

Hähnchen gefüllt mit karamellisierten Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen. Einfach lecker!

Pastitio – griechischer Nudelauflauf

Vorbereitung: ca. 1 StundeKochzeit: 50 Minuten500 g kleine Makkaroni 100 g Kefalograviera oder Kefalotiri (bzw. ein würziger Hartkäse aus Schafsmilch), fein gerieben oder Parmesan100 g SchafskäseFür die Fleischsauce1 Zwiebel1 Knoblauchzehe2 EL Olivenöl600 g hohe...

Rinderfond selber machen

Vorbereitung: 20 MinutenKochzeit: 6-8 Stunden (je länger desto intensiver) 1 Rinderbeinscheibe 1/2 Kilo Knochen vom Rind 1/2 Kilo Porree 2 Zwiebeln 1/2 Kilo Möhren 1/2 Sellerieknolle 1/2 Bund Staudensellerie 2 scharfe Chili 8 Wacholderbeeren 6 Lorbeerblätter 5 Nelke...

Landhaus-Pasta

Für alle Pasta Freunde hier einmal etwas anderes. Der Schafskäse passt wunderbar zur Pasta.