Vorbereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 2 Stunden 

  • 1000g Rindfleisch (in Würfel geschnitten oder gleiche Menge Hackfleisch)
  • 2 große Zwiebel
  • 2 Chilischoten (je nach Schärfegrad)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1200 ml Rinderfond
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 2 große Dose Kindneybohnen
  • 2 rote Paprikaschote
  • 6 Stückchen Schokolade
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Paprikapulver scharf
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

Wir haben uns angewöhnt gleich für mehrere Tag zu kochen und das dann einzufrieren. Das spart Zeit, Energie und Ressourcen. 

Die Zwiebel, die Chilischoten und den Knoblauch in kleine Stücke, die Paprikaschote in schmale Streifen schneiden. Die Kindeybohnen in ein Sieb geben und gründlich mit Wasser abspülen, abtropfen lassen.

Das Rindfleisch in einem großen Topf im heißen Öl kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Fleisch leicht Farbe gewinnt, kommen die Zwiebel, Chilischoten, Knoblauch und die Paprikaschote dazu und werden 2 Minuten mit gebraten.

Gebt das Tomatenmark hinein und lasst es unter ständigem Rühren leicht anschwitzen. Mit dem Rinderfond ablöschen, die Kindneybohnen, Zucker, Oregano, Schokolade und Paprikapulver dazu geben.

Die Hitze reduzieren und das Chili bei geschlossenem Deckel ungefähr 2 Stunden lang köcheln. Zwischendurch das Umrühren nicht vergessen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sollte es euch zu dünn sein, dann könnt ihr es abdicken.

OLAF`S PASTASOSSE

Meine Eigenkreation. Die Sauce bleibt 24 Stunden im Kühlschrank und entfaltet dann ihr ganzes Aroma.

Rinderfond selber machen

Vorbereitung: 20 MinutenKochzeit: 6-8 Stunden (je länger desto intensiver) 1 Rinderbeinscheibe 1/2 Kilo Knochen vom Rind 1/2 Kilo Porree 2 Zwiebeln 1/2 Kilo Möhren 1/2 Sellerieknolle 1/2 Bund Staudensellerie 2 scharfe Chili 8 Wacholderbeeren 6 Lorbeerblätter 5 Nelke...

Hähnchen mit Pfirsichsoße

Vorbereitung: ca. 3 StundenKochzeit: ca. 1,5 Stunden 1 Hähnchen Gewürzmischung für das Hähnchen 1 TL Zucker 2 ganze Chilischoten 1 TL Pfeffer 1 TL Piment 1 TL Majoran 1 TL Thymian 1 TL Ingwer (frisch oder gemahlen) 1/4 TL Muskatnuss 1/4 TL Zimt 1/4 TL Kreuzkümmel 70...

FRUCHTIG GEFÜLLTES HÄHNCHEN

Herzhaft-süß passt hervorragend zu gegrillten Hähnchen. Die karamellisierten Karottensticks sind der Hammer.

Baskisches Rinderragout

Vorbereitung: 15 MinutenKochzeit: 3,5 Stunden 4 Personen 700 g  Rinderhesse (Rindfleisch aus der Hinterkeule) 1 Zwiebel 1 Karotte 80 ml Portwein 2 TL Piment D´Espellette  750 ml Rinderfond 700 g festkochende Kartoffeln 200 g Erbsen (frisch oder tiefgefroren) Salz,...

HÄHNCHEN…DAS GEHEIMNISVOLLE REZEPT

Lasst euch überraschen, Olaf hatte keine Ahnung was ich heute für ihn koche.

Hähnchen Geschnetzeltes mit Rösti

Vorbereitung: 30 MinutenKochzeit: 1 StundePersonen: 4Für das Geschnetzelte: 400 g Hähnchenbrust 400 g Champignons 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 100 ml Weißwein 100 g Tomatenmark 300 ml Hühnerbrühe 200 ml Sahne Salz, Pfeffer, 1 Eßl. Butterschmalz und 2 Eßl. Butter 1 Eßl....

Jambalaya New Orleans

Vorbereitung: 15 MinutenKochzeit: 45 Minuten 400 g Hähnchenbrust 120 g Chorizo 1 Chilischote 1 Zwiebel 1 Paprikaschote 2 Frühlingszwiebeln 3 Knoblauchzehen 400 ml Hühnerbrühe 2 Tassen Langkornreis 300 g geschälte Garnelen 1/2 TL Thymian 1/2 TL Oregano 1/2 TL...

Pasta mit Steinpilzen und Salsiccia

Vorbereitung mit Einweichzeit: 1 Stunde 10 Minuten Kochzeit: ca. 15 Minuten 50 g getrocknete Steinpilze 400 ml trockener Weißwein 4 Salsiccia mit Chili Olivenöl 4 Frühlingszwiebeln 4 Knoblauchzehen 2 EL getrockneter Rosmarin 250 ml Sahne 500 g frische Tagliatelle ...

FISCHSUPPE NACH ITALIENISCHER ART

Diese schmackhafte Fischsuppe hat uns völlig verzaubert. Ein kleiner Geheimtip!

Jägerschnitzel

Vorbereitung: ca. 1 Stunde 30 MinutenBackzeit ca. 40 Minuten Kartoffelröllchen 300 g Kartoffeln 1 EL Speisestärke 1 Ei, getrennt 1 Prise Salz Muskatnuss 10 g flüssige Butter 80 g Mehl Öl für die Fritteuse Zum Panieren 1 Ei 50 g Mehl 100 g Paniermehl Jägersoße 500 g...

Karottensalat

Gesamtzeit: 20 MinutenKochzeit: 10 Minuten2 Personen 300 g Karotten 100 g Sahne 1 kleine Zwiebel Essig, Zucker, Salz und Pfeffer Die Karotten waschen, schälen und in ca. 1/2 cm Stücke schneiden. In leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten weich kochen. Die Zwiebel in...

Hähnchenkeulen nach spanischer Art

Das Gewürz NORA ist bei uns recht unbekannt. In diesem Rezept möchten wir es euch vorstellen!

Nudelauflauf mit Spinat

Zubereitung ca. 40 Min. 400 g Penne 400 g Spinat (frisch oder tiefgefroren) 4 Frühlingszwiebeln (oder 1 normale Zwiebeln) Öl für die Pfanne 2 Knoblauchzehen 1 Chili Salz & Pfeffer Muskat 1 Becher Creme Fraiche (alternativ saure Sahne) 1 Becher Schlagsahne 80 g...

Gulasch

Vorbereitung: 30 MinutenKochzeit: 2 Stunden  2 Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 2 Chilischoten (je nach gewünschtem Schärfegrad auch mehr oder weniger) 1 TL Piment D`Espelette 1 frische rote Paprika 1 und eine halbe Tube Tomatenmark 700 ml Rinderfond 100 ml Portwein 1...

GERÖSTETES GEMÜSE MIT JOGHURT-PARMESAN-KRUSTE

Vegetarische Gerichte kommen manchmal bei uns zu kurz. Sollten Sie aber nicht, hier ist der Beweis!

Novembertopf

Vorbereitung: 20 MinutenKochzeit: 15 Minuten Gekochtes Rindfleisch von der Beinscheibe (vom Fond kochen) 1 Zwiebel 1 Chilischote 300 Gramm Champignons 1/2 Liter Fond selbst gemacht Mehl 2 Lorbeerblätter 3 Wacholderbeeren Öl 1 Lauchzwiebel Zwiebeln und Champignons in...

Spanischer Rotbarsch mit Traumsoße

Das ist momentan Olafs absolutes Lieblingsfisch Rezept! Da kann er sich praktisch reinlegen 🙂

Gersterbrot aus dem Kasten

Eine hannoversche Spezialität. Gesterbrot ist unser momentaner Favorit.

Indisches Hähnchencurry

4 Personen, 1 Stunde 15 Minuten200 g Cashewnusskerne4 Hähnchenkeulen ( å ca. 250 g)30 g frischer Ingwer4 Knoblauchzehen1 rote Zwiebel1 Chilischote4 TL Garam MasalaSalz1 EL neutrales Öl (Rapsöl)20 g Butterschmalz400 ml HühnerbrüheSaft einer halben LimetteEine Handvoll...