Vorbereitung: 5 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
  • 100 g weiche Butter
  • 500 g Pilze
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 100 ml Rotwein
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL gehackte Petersilie

Waldpilze auf Parmesan Kartoffelcreme

Schritt 1:

Die Pilze säubern und die großen einmal in der Mitte durchschneiden. 

Schritt 2:

In einer großen Pfanne 30 g Butter erhitzen und die Pilze leicht braun braten, salzen und pfeffern. Die Pilze aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel geben, beiseite stellen. 

Schritt 3:

In derselben Pfanne 20 g Butter erhitzen, den gehackten Knoblauch hinein geben, leicht anbraten und mit dem Rotwein ablöschen. Brühe, Thymian, Rosmarin und Balsamico-Essig dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei hoher Hitze um die Hälfte reduzieren.

Schritt 4:

Die Hitze niedrig stellen, die restliche Butter hineingeben, schmelzen lassen und die Pilze hinzufügen, gut mit der Soße vermischen. Die Petersilie darüber streuen.

Dazu passt ein Kartoffelpüree mit Parmesan oder Polenta.