Vorbereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 2 Knoblauchzehen
  • 9 Scheiben Prosciutto
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Kapern
  • 5 Anchovis
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 1 TL Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • 1 Strang Cherrytomaten oder ca. 16 Stück
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Bund Thymian

Mediterraner Hähnchenspieß

Petersilie und Knoblauch hacken. Die Mandeln, Kapern, Anchovis, Knoblauch, Petersilie und Balsamico in einen Mörser geben, einen guten Schuss vom Anchovisöl dazu und zu einer dicken Paste mörsern.

Aus der Hähnchenbrust 9 Scheiben schneiden (ähnlich wie Rouladen). Ein Backpapier nehmen, auf eine Hähnchenscheibe legen und mit einem Löffel vorsichtig flach klopfen. So mit jeder Scheibe vorgehen. Auf jede Scheibe ca. einen halben TL Paste aus dem Mörser geben, einrollen und mit Prosciutto umwickeln. Die Hähnchenrollen jeweils zu dritt auf Schaschlikspieße stecken und zwar wie im Video beschrieben.

Die Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Für 5 Minuten in kochendes, nicht gesalzenes Wasser geben. Die Cherrytomaten oben kreuzweise leicht einritzen und für ca. 10 Sekunden in das kochende Kartoffelwasser legen, herausnehmen und die Haut abziehen.

Die Kartoffeln abgießen. In eine große Pfanne oder Auflaufform Olivenöl geben (der Boden soll ca. 1 cm bedeckt sein), die Kartoffeln hineingeben und salzen. Die gehäuteten Cherrytomaten darauf legen, pfeffern und noch etwas Olivenöl darüber gießen. Die Hähnchenspieße auf den Rand der Pfanne oder Auflaufform legen und alles für 30 Minuten bei 200° Ober-Unterhitze in den Ofen. Nach 30 Minuten ein Bund Thymian über das Fleisch legen und weitere 10 Minuten backen.

 

Share This