Vorbereitung: 30 Minuten
Kochzeit: 1 Stunde, 15 Minuten

  • 800 g Babykartoffeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 rote Paprika
  •  

Für die Füllung

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 150 g Reis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1/2 Aubergine
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Minze

Gefülltes Gemüse griechischer Art

Die Babykartoffeln nicht schälen, gut waschen und in vier Teile schneiden. Eine Pfanne erhitzen, das Olivenöl  hinein geben und die Kartoffeln hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 4-5 Minuten goldbraun anbraten. In einer Auflaufform verteilen und beiseite stellen.

Von den Gemüsezwiebeln einen Deckel abschneiden, aushöhlen und die ausgehöhlten Zwiebeln zu den Kartoffeln in die Auflaufform geben. Das Innere der Zwiebeln fein haken und in eine Schüssel geben. Den Deckel beiseite legen.

Mit den Tomaten und Paprika ebenso verfahren, jeweils einen Deckel abschneiden, aushöhlen und die ausgehöhlten Tomaten und Paprika in die Auflaufform geben. Das Innere der Tomaten in eine Schüssel geben. Das Innere der Paprika weg werfen. Die Deckel beiseite legen.

Füllung

Die Zucchini, die Karotte und die Aubergine in kleine Stücken hacken. Eine Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen, die gehackten Zwiebeln und das Gemüse hinein geben und anbraten. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und in die Pfanne geben, den Zucker darüber streuen, mischen und weiter braten, bis das Gemüse schön karamellisiert. Salzen und pfeffern und den Reis dazu geben und 3 Minuten mit braten, bis der Reis leicht goldbraun ist. Das Tomatenmark darunter mischen und mit 300 ml Gemüsebrühe ablöschen, das Innere der Tomaten dazu geben und für 5 Minuten köcheln lassen. in der Zwischenzeit den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Das Gemüse abschmecken und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. 

Ein paar Minzblätter zum Garnieren beiseite legen, die restliche Minze und die Petersilie fein hacken und unter das Gemüse mischen.

Die ausgehöhlten Tomaten, Paprika und Gemüsezwiebeln in der Auflaufform mit reichlich Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung mit einem Löffel einfüllen und die Deckel darauf legen.

Wenn die Zwiebeln, Paprika und Tomaten gefüllt sind, die restliche Füllung über die Kartoffeln geben. 200 ml Gemüsebrühe angießen und mit Olivenöl beträufeln. Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und für 60 Minuten in den Ofen geben. Nach 60 Minuten die Alufolie entfernen und für weitere 15 Minuten backen.

Zum Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln, ein paar Minzblätter hinzufügen und genießen!